1. absageregelung 

falls sie verhindert sind zum termin zu erscheinen, bitte ich um telefonische absagen bis 24h VOR dem termin. 

nichterscheinen zum gebuchten termin oder spätere absagen als 24h vor dem termin  werden in höhe der gebuchten einheit verrechnet. 


2. ärztliche verordnung 

- für osteopathische behandlung wenn sie osteopathische behandlung wünschen. 


- für physiotherapeutische behandlung wenn sie physiotherapeutische behandlung wünschen. 

OSTEOPATHISCHE BEGUTACHTUNG, BERATUNG UND PRÄVENTION SIND OHNE VERORDNUNG MÖGLICH.


3. kostenrückerstattung 

PHYSIOTHERAPIE wird zu einem teil von der krankenkasse (ca 20€/ behandlung)  rückerstattet, wenn die verordnung vor beginn der behandlung chefärztlich bewilligt wurde.

OSTEOPATHISCHE BEHANDLUNG wird derzeit noch nicht von den kassen rückerstattet ausser zu einem kleinen anteil von der SVA.


4. bezahlung  

per überweisung  

 

DATENSCHUTZ In der Praxis werden personenbezogene Daten zu Therapiezwecken verarbeitet, die nicht an Dritte weitergegeben werden. 


 


 


        

 

  

        


 

 


 

Monika Schwanda DPT MSc DO